E-Bass

(akustische Bassgitarre, Akustikbass, A-Bass: s.u.)

Kaum eine Band verzichtet auf ein separates Bass- Instrument, welches die Aufgabe hat, das klangliche und harmonische Fundament zu legen. Der E-Bass (und in traditionsbetonenden Stilistiken wie Jazz auch sein Ahne der Kontrabass) ist für diese Aufgabe das mit Abstand am häufigsten eingesetzte Instrument. Sicherlich auch, weil man Basslinien mit dem E-Bass (/Kontrabass) und seinen zusätzlichen perkussiven Spieltechniken sehr gut zum Leben erwecken und zum Grooven bringen kann, wozu z.B. bei Tasteninstrumenten schlicht die (Ausdrucks-) Möglichkeiten fehlen.

bundiert

Im Gegensatz zum Kontrabass ist der "klassische" E-Bass wie eine Gitarre bundiert, was das Erlernen und Spielen des Instruments vereinfacht. Der bundierte E-Bass ist heute nach wie vor der "normale" und meist gespielte Bass

bundlos

Der bundlose E-Bass (ursprünglich durch das Entfernen der Bundstäbchen von bundierten E-Bässen durch experimentierfreudige Bassisten entstanden) ist inzwischen das Hauptinstrument des Musikschulbetreibers/ Lehrers geworden, auf das er sich in den letzten etwa zehn Jahren zunehmend spezialisiert hat. Ein bundloser Bass klingt deutlich anders als ein bundierter, vor allem aber gibt er dem geübten Bassisten die Möglichkeit einzelne Töne musikalisch richtiger zu intonieren, als eine feste Bundeinteilung das ermöglicht.

Unterricht: Nach einer kurzen Einführung in die Technik der Greif- und Anschlaghand, werden sehr bald Basslinien von etablierten Bassisten nach- bzw. mitgespielt. Theoriekenntnisse werden im Zusammenhang mit Beispielen aus bestehenden Songs vermittelt. Nachdem die Grundkenntnisse gefestigt sind, kann der Schüler auch eigene CDs mitbringen von denen er Basslinien nachspielen möchte. Der Lehrer ist im "Heraushören" von einzelnen Instrumenten aus dem Songarrangement geübt und kann daher dem Schüler recht schnell zeigen, wie die entsprechenden Basslinien zu spielen sind.

Akustische Bassgitarre (Akustikbass, A-Bass)

Die akustische Bassgitarre ist als Abwandlung des E-Basses entstanden und nicht umgekehrt. Sie ist fast immer mit einem eingebauten Tonabnehmersystem ausgestattet, um das - auch gegenüber akustischen Gitarren - leider recht leise Instrument verstärken zu können. Die Spieltechniken und der Unterricht entsprechen denen des E-Basses (s.o.).